Die Einfrierzeit von Verpackungen aus Vollpappe kann im Vergleich zu Verpackungen aus Wellpappe um 35 % verkürzt werden

Die Einfrierzeit von Verpackungen aus Vollpappe kann im Vergleich zu Verpackungen aus Wellpappe um 35 % verkürzt werden

Unabhängige Untersuchungen zeigen, dass es einen großen Unterschied bei der Einfrierzeit von Frischeprodukten in geschlossenen Verpackungen aus Vollpappe und Verpackungen aus Wellpappe gibt. Dies ist darauf zurückzuführen, dass Vollpappe im Gegensatz zu Wellpappe keine isolierenden Eigenschaften besitzt. Die durchschnittliche Zeit, die benötigt wird, um -3 ° C (Ausgangstemperatur ca. 5 ° C) zu erreichen, ist bei Vollpappe etwa 35 % kürzer als bei Wellpappe. In diesem Fall handelte es sich um Lebensmittelverpackungen wie Geflügel, Fleisch und Fisch.

In der Studie wurden Verpackungen aus Vollpappe von Smart Packaging Solutions verwendet. Ziel der Studie war es, die Unterschiede in der Gefriergeschwindigkeit verschiedener Verpackungsarten zu ermitteln. Zu diesem Zweck wurden sowohl Verpackungen aus Vollpappe als auch Verpackungen aus Wellpappe einem praktischen Test unterzogen. Die verschiedenen Packungen enthielten Geflügel, wobei der Temperaturfühler immer in der geometrischen Mitte der Verpackung platziert wurde. Die Untersuchung wurde vom belgischen Verpackungsinstitut IBE-BVI durchgeführt.

Großer Unterschied zwischen Vollpappe und Wellpappe

Es scheint einen signifikanten Unterschied in der Gefriergeschwindigkeit zwischen Vollpappe und Wellpappe zu geben. Die durchschnittliche Zeit, die benötigt wird, um -3 ° C (Ausgangstemperatur ca. 5 ° C) zu erreichen, ist bei Vollpappe etwa 35 % kürzer als bei Wellpappe. Dies führt zu einer höheren Qualität des in Vollpappe gefrorenen Produkts, da der natürliche Verderb des Produkts früher gestoppt wird. Bei niedrigeren Temperaturen (-18 ° C, gemessen ab etwa 5 ° C) beträgt der Unterschied 25 % zugunsten von Vollpappe. Zeit ist ein ausschlaggebender Faktor bei der Verarbeitung. Wenn zum Einfrieren des Produkts eine Verpackung aus Vollpappe gewählt wird, kann eine Produktivitätssteigerung von 25 % erreicht werden. 

Temperatuur

Die Verwendung von Luftlöchern scheint keinen Einfluss auf die Gefriergeschwindigkeit zu haben,  was wahrscheinlich darauf zurückzuführen ist, dass kein Schnellgefriersystem verwendet wurde.

Kontrolluntersuchung

Während der Kontrolluntersuchung wurden Unterschiede zwischen den Ergebnissen mit demselben Verpackungstyp beobachtet. Diese sind auf den natürlichen Ursprung des Testmaterials zurückzuführen: Unterschiede im Volllastgewicht, Unterschiede in der Position des Temperaturfühlers. Nichtsdestotrotz ist der Unterschied zwischen Voll- und Wellpappe offensichtlich. Das Experiment wurde mit Einzelpackungen durchgeführt. Es ist davon auszugehen, dass der beobachtete Unterschied in den Gefrierzeiten mit dem Stapeln der Palette wahrscheinlich weiter zunimmt.

Smart Packaging Solutions ist mit den Ergebnissen zufrieden

Johan de Neef, Geschäftsführer von Smart Packaging Solutions: „Wir sind mit den Ergebnissen dieser Studie des unabhängigen belgischen Verpackungsinstituts IBE-BVI zufrieden. Wir waren uns der verkürzten Gefriergeschwindigkeit bewusst. Die Untersuchung ist eine Bestätigung unserer langjährigen Erfahrung. Dies ist auch eine Bestätigung der Qualität unserer Verpackungen aus Vollpappe im Hinblick auf die Lebensmittelsicherheit. Letztendlich geht es um die Qualität der Produkte unserer Kunden.“

Die Eigenschaften von Vollpappe sind auch ideal für die Kondensation, Temperatur- und Feuchtigkeitsschwankungen. Durch die hohe Feuchtigkeitsbeständigkeit eignet sich Vollpappe insbesondere für die Lagerung und den Transport von Frischwaren in Kühl- oder Tiefkühlräumen. Aufgrund der robusten Eigenschaften von Vollpappe können die Verpackungen auch höher gestapelt werden, was zu einem höheren Ladevolumen in der Ausgangslogistik führt. Verpackungen aus Vollpappe tragen somit auch zu einem kostengünstigen Logistikprozess bei.

Überzeugen Sie sich von der Kraft von Vollpappe

Die Boden-Deckel-Verpackunung von Smart Packaging Solutions sind robust, kompakt und flexibel. Die 4-Punkte-Verpackung kann je nach Transportanforderungen auch mit verstärkten Ecken oder Doppelwänden versehen werden. Die 6-Punkte-Variante hat einen kombinierten Boden und Deckel und kann für eine auffällige Präsentation in den Regalen verwendet werden. Für feuchteste Umgebungen kann eine PE-Beschichtung aufgebracht werden, die auch bei 95 % Luftfeuchtigkeit stark und lecksicher bleibt. Aufgrund der vielen Optionen in Bezug auf Gewicht, Druck und Verarbeitung gibt es für jede Situation eine kundenspezifische Lösung.

Quellenangabe: Belgischen Verpackungsinstitut IBE-BVI

Teile diesen Artikel

Wir freuen uns, mit Ihnen zu sprechen
We make it successful

Kontakt
Kontakt
In Verbindung stehende Artikel
2 Sisters Storteboom und Smart Packaging Solutions - seit über 25 Jahren Partner in Sachen Geflügel
Kundengeschichte

2 Sisters Storteboom und Smart Packaging Solutions - seit über 25 Jahren Partner in Sachen Geflügel

Weiterlesen
Blumenverpackungen für den Export
Artikel

Blumenverpackungen für den Export

Weiterlesen